• Hr Personnel Management
  • Download Fehlzeiten-Report 2006: Chronische Krankheiten (German by Bernhard Badura,Henner Schellschmidt,Christian Vetter PDF

    By Bernhard Badura,Henner Schellschmidt,Christian Vetter

    Der "Fehlzeiten-Report" wird vom Wissenschaftlichen Institut der AOK (WIdO) in Zusammenarbeit mit der Universität Bielefeld herausgegeben. Jedes Jahr informiert er umfassend über die aktuelle Krankenstandsentwicklung in der deutschen Wirtschaft. Detailliert beleuchtet er das Arbeitsunfähigkeitsgeschehen einzelner Branchen und der wichtigsten Berufsgruppen. Er stellt aktuelle Befunde und Bewertungen zu den Gründen und Mustern von Fehlzeiten vor. Schwerpunkt der diesjährigen Ausgabe sind betriebliche Strategien zur Gesundheitsförderung und Prävention chronischer Erkrankungen. Plus: Wege und Möglichkeiten zur betrieblichen Wiedereingliederung.

    Show description

  • Hr Personnel Management
  • Download The Complete Guide to Training Delivery: A Competency-Based by Stephen B. King,Marsha King,William J. Rothwell PDF

    By Stephen B. King,Marsha King,William J. Rothwell

    This advisor presents running shoes with how you can observe 14 key talents which will develop into powerful running shoes. the talents required comprise find out how to: research fabrics and learner info; determine credibility; converse successfully and supply confident reinforcement.

    Show description

  • Hr Personnel Management
  • Download Innovative Theory and Empirical Research on Employee by Information Age Publishing,Rodger Griffeth,Peter Hom PDF

    By Information Age Publishing,Rodger Griffeth,Peter Hom

    This ebook comprises contributions from quite a few varied views on worker turnover. We categorize those myriad papers by way of historical past, scope, thought improvement, and inhabitants generalization. half I hence starts off with a piece of writing by means of James expense, a pioneering philosopher within the turnover box. beginning the main systematic turnover examine ever undertaken, Dr. fee describes his power quest to strengthen and refine a entire idea of turnover. His 30-year highbrow trip bargains worthwhile perception into theoretical and methodological demanding situations that proceed to confront all turnover researchers.

    Show description

  • Hr Personnel Management
  • Download Zielvereinbarungssysteme als Instrument der by Julia Dahm PDF

    By Julia Dahm

    Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - own und enterprise, Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg, 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Zielvereinbarungen sind ein Führungsinstrument. Sie dienen sowohl der Verbesserung der Zusammenarbeit und der Kommunikation innerhalb des Unternehmens als auch der Verbesserung der Mitarbeiterleistung und sollen gleichzeitig deren persönliche Entwicklung fördern und Entfaltung dienen. Die Auseinandersetzung mit Zielen und deren Erfüllung soll das unternehmerische Denken und Handeln der einzelnen Mitarbeiter fördern. Ziele werden in den Bereichen Sachaufgaben, Personalentwicklung und Prozessoptimierung vereinbart. Für die einzelnen Ziele werden für die Fälle der Zielerreichung sowie Zielverfehlung Konsequenzen festgelegt.
    Zielvereinbarungen sind Teil eines Zielvereinbarungssystems. Ein Zielvereinbarungssystem beinhaltet verschiedene Komponenten von der Zielfindung bis zur Zielbewertung.
    Diese Arbeit befasst sich mit dem Aufbau eines Zielvereinbarungssystems und erläutert die einzelnen Komponenten.
    Einem kurzen Überblick über die Entwicklung und Einführungsgrundsätze eines Zielvereinbarungssystems (Kapitel 2) folgt die Darstellung des Zielfindungs- und Zielerfüllungsprozesses (Kapitel 3). Hierbei wird die Zielindividualisierung unter den Aspekten des persönlichen Anspruchsniveaus und der Leistungsbereitschaft fokussiert. Im weiteren Verlauf werden Zielvereinbarungen und Feinheiten der Zielformulierung thematisiert (Kapitel 4). Anschließend werden externe Einflussgrößen sowie die Notwendigkeit des unterjährigen Mitarbeitergesprächs unter dem Punkt Zielverfolgung (Kapitel five) detaillierter betrachtet. Die Untersuchung der Zielbewertung rundet die Darstellung des Zielvereinbarungssystems ab (Kapitel 6).
    Die Aspekte der Kombinierung von Zielvereinbarungen und monetären Anreizsystemen sowie Konsequenzen bei Zielverfehlung werden, aufgrund des dafür benötigten Umfangs, in dieser Arbeit nicht berücksichtigt.

    Show description

  • Hr Personnel Management
  • Download Diagnose Burnout - von den Ursachen bis zur by Sarah Justus PDF

    By Sarah Justus

    Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - own und business enterprise, be aware: 1,0, Leibniz Akademie Hannover - Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Hannover, Sprache: Deutsch, summary: Die emotional-körperliche und geistige Überleistung in der modernen „postindustriellen
    Informationsgesellschaft, geprägt von Globalisierung, Wertewandel und Verlust
    individueller Sicherheiten, kann den arbeitsstärksten und erfolgreichsten Menschen
    zu Boden reißen.13 Diesem Phänomen entgegenzuwirken ist Sinn und Ziel dieser
    Arbeit.
    Nachdem die Relevanz und Aktualität des Themas Burnout herauskristallisiert werden,
    liegt der Fokus zunächst auf den wissenswerten Grundlagen wie
    dem geschichtlichen Hintergrund, der Begriffsentwicklung und den Definitionsvorschlägen.
    Anschließend sind die Symptome einer melancholy sowie die Burnout-
    Entwicklung anhand der 12 Stadien von Burnout nach Freudenberger und North veranschaulicht.
    Um einen Überblick über mögliche Ursachenbereiche für die Entstehung von Burnout
    zu geben, werden begünstigende Persönlichkeitsfaktoren, der gesellschaftliche Einfluss
    und der vermehrt auftretende pressure in Unternehmen thematisiert. Problemfelder
    der Ursachenidentifizierung werden ebenfalls herausgestellt.
    Von der Personalbedarfsplanung und -deckung während der Arbeitsunfähigkeit des
    Burnout-Betroffenen bis zur Wiedereingliederung in den Beruf werden neben diesen
    reaktiven auch die präventiven Maßnahmen wie beispielsweise die Sensibilisierung
    der Führungskräfte für Burnout-Symtpome, die Realisierung von Entspannungsmöglichkeiten
    und die Vorteile regelmäßiger Mitarbeitergespräche umfassend dargelegt.
    Einen zentralen Themenbereich bildet die umfangreiche Befragung, in der alle relevanten
    Inhalte dieser Arbeit detailliert zur Überprüfung eingebunden sind. Nach der
    Darstellung der gewählten Befragungsmethode und der Informationen zum Aufbau
    des Fragebogens wird die Durchführung der Untersuchung ausführlich beschrieben.
    Es folgt die Auswertung der gewonnenen Antworten mit veranschaulichenden Grafiken
    zum besseren Verständnis.
    Auf Grundlage der Ergebnisse der Befragung werden als Empfehlung für Unternehmen
    zum Umgang mit Burnout abschließend die Nutzenpotenziale des Personalaufbaus
    statt -abbaus sowie die Evaluierung der Interdependenz von Burnout und Mobbing
    zur Unterstützung der Präventionsmaßnahmen aufgegriffen.

    Show description

  • Hr Personnel Management
  • Download Motivationstheorien. Eine Einführung (German Edition) by Sven Kadlec PDF

    By Sven Kadlec

    Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - own und organization, observe: 1,7, Fachhochschule Lausitz, Veranstaltung: Personalmanagement, Sprache: Deutsch, summary: Im Personalmanagement gibt es verschiedene Ansätze, die auf die
    Einstellung von Mitarbeiter abzielen, denn es ist nicht immer
    selbstverständlich, dass Mitarbeiter gute Arbeitsleistungen erbringen. Hierbei spielt die Beeinflussung des Verhaltens eine wesentliche Rolle, used to be dadurch erreicht werden kann, indem die Führungskräfte auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter eingehen. Des Weiteren ist die Arbeit, im Gegensatz zu früher, nicht mehr nur dazu da um die Grundbedürfnisse des Menschen zu befriedigen, sondern wird mittlerweile eher als Bestandteil der persönlichen Selbstentwicklung gesehen. Folglich muss sich das administration auch mit den individuellen Zielen des Mitarbeiters auseinandersetzen und den Arbeitsinhalt desjenigen so zu gestalten, dass er sich mit den Zielen des Unternehmen auch identifizieren kann. Eine einzige, allgemein gültige Motivationstheorie, mit der erklärt wird, wie menschliches Verhalten im Betrieb zustande kommt, gibt es jedoch nicht. Doch im Zuge der Globalisierung und des immer schärfer werdenden Wettbewerbs, suchen immer mehr Unternehmen nach einer Möglichkeit die Produktivität zu steigern. Ziel der Hausarbeit ist es, die Inhaltstheorien von Maslow, McGregor und Herzberg ausführlich darzustellen, denn ihre Kenntnis ist eine
    wesentliche Voraussetzung für den Umgang mit Mitarbeitern.

    Show description

  • Hr Personnel Management
  • Download Motivationswirkungen und -grenzen variabler Anreizsysteme by Katharina Niehoff PDF

    By Katharina Niehoff

    Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich BWL - own und organization, word: 1,3, Leuphana Universität Lüneburg (Fachbereich Wirtschaftspsychologie), Veranstaltung: BWL mit dem Schwerpunkt own und enterprise, Sprache: Deutsch, summary: Unternehmen tendieren immer häufiger zur Einführung variabler Anreizsysteme. Als Ziele dieser Entgeltformen werden hauptsächlich Leistungsanreiz, -differenzierung, -motivation und eine Steigerung der Effizienz und Produktivität genannt. Aber auch im Bereich der Mitarbeiterbindung nimmt die Bedeutung dieser Systeme zu; sie werden angewandt, um qualifizierte Mitarbeiter durch ein der Leistung entsprechendes Entgelt zu binden.
    Die variable Entlohnung ermöglicht eine Verknüpfung der Vergütung mit unternehmerischen Zielen, sowie eine stärkere leistungsabhängige Differenzierung des Entgelts. Entgeltbestandteile und Incentives werden individualisiert und können im Sinne der Cafeteria-Modelle nach Wünschen der Mitarbeiter kombiniert werden. Personen mit hohen Sicherheitsbedürfnissen legen häufig mehr Wert auf Anreize wie Einzahlungen in die betriebliche Altersversorgung oder die Möglichkeit der Deferred repayment. Personen, die eher nach Anerkennung streben, messen prestigeträchtigen Anreizen, wie z.B. einem Firmenwagen einen höheren Wert zu. Voraussetzung für eine derart individuelle Entgeltdifferenzierung sind natürlich variable Gehaltsbestandteile, die der Mitarbeiter selbst beeinflussen kann.

    Show description

  • Hr Personnel Management
  • Download Die Dunkle Triade der Persönlichkeit bei Führungskräften. by Carolin Zwingmann PDF

    By Carolin Zwingmann

    Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - own und service provider, word: 1,3, Fachhochschule Westküste Heide, Veranstaltung: Hauptseminar Personalwirtschaft, Sprache: Deutsch, summary: In dieser Hausarbeit wird erläutert, was once die Dunkle Triade der Persönlichkeit ist und welche Risiken sie mit sich bringt. Anschließend wird erläutert, wie sie im Rahmen der Personalauswahl von Führungskräften diagnostiziert werden kann. Dafür wurde ein Situational Judgement try entwickelt.

    Welche Optionen Organisationen haben, um die Dunkle Triade der Persönlichkeit zu diagnostizieren, wird in dieser Hausarbeit präsentiert. Maßnahmen, die seitens der organization getroffen werden könnten, um Führungspersonen mit dunklen Persönlichkeitseigenschaften von der Führungsaufgabe zu befreien, werden in dieser Arbeit aufgrund der Beschränkung nicht thematisiert.

    Dafür werden im Anschluss an die Einleitung im zweiten Kapitel Begrifflichkeiten bestimmt (Persönlichkeit und Führung), die für den weiteren Verlauf der Arbeit bedeutungsvoll sind. Anschließend wird im dritten Kapitel beschrieben, inwiefern Führungserfolg in Organisationen mit Persönlichkeitseigenschaften von FK zusammenhängt. In diesem Teil werden ebenfalls detailliert confident und damaging Persönlichkeitseigenschaften erläutert, die förderlich beziehungsweise (bzw.) hinderlich für Menschenführung in Organisationen sind.

    Der Theorieteil der Hausarbeit endet im vierten Kapitel mit theoretischen Grundlagen zu eignungsdiagnostischen Verfahren der Personalauswahl. Daran anschließend wird im Hauptteil in Kapitel fünf das bekannteste Verfahren zur Diagnostik der Dunklen Triade beurteilt. Die Verfasserin beschränkt sich auf diese eine Diagnostikmöglichkeit, da andere Methoden weniger intestine wissenschaftlich verifiziert worden sind. Darauf aufbauend wird in Kapitel sechs ein eigenes Grobkonzept entwickelt, um die Dunkle Triade bei FK auf anderen Wegen zu messen. Nach einer Diskussion im siebten Kapitel folgt schließlich das Fazit dieser Arbeit.

    Show description

  • Hr Personnel Management
  • Download Entscheidungsfindung in Gruppen oder Teams (German Edition) by Thomas Götz PDF

    By Thomas Götz

    Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - own und organization, notice: 1,7, Hamburger Fern-Hochschule, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In einer zeitgemäßen Gesellschaft werden viele Entscheidungen von Gruppen getroffen (Familie, Verein, Vorständen, Parteien, Regierungen).
    Bedingt ist dies durch immer komplexer werdende Probleme und Sachverhalte. So sind für eine nachhaltige Lösung verschiedene Fachgebiete, Interessen und Motivationsgründe zu vernetzen. „Der einzelne Spezialist ist vielfach überfordert; er sieht das challenge einseitig“ (ROSENSTIEL 2003, 344). Die Entscheidungsfindung wird dann allerdings durch individuelle Präferenzen, unterschiedlich starke Persönlichkeiten, unterschiedliche Ansichten von Alternativen oder durch unterschiedliche Wissensstände der Mitglieder erschwert.
    Bei divergierenden Interessen muss eine Gruppenentscheidung gefunden werden. Entscheidungen auf Gruppenbasis finden eine höhere Akzeptanz, als die Entscheidung eines Individuums. Krisenbewältigung, Umstrukturierungen, Änderung der Ablauforganisation werden oft durch Gruppenarbeit bewältigt. Dabei kann nicht immer von einer höheren Qualität bei Gruppenentscheidungen gegenüber von Einzelentscheidungen ausgegangen werden.
    Gruppenentscheidungen sind im Allgemeinen dann überlegen wenn die Kreativität, Meinungsvielfalt ein wichtiger Faktor ist. Sie sind auch dann gegenüber Einzelentscheidungen überlegen in Bezug von besserer Qualität und höherer Effektivität.

    Show description